Was ist Tee?
Die Gewinnung des Tees
Tee als Wirtschaftsfaktor
Erst Medizin, dann Weltanschauung.
Grüner Tee
Verschiedene Pflanzen für Kräutertees und ihre Wirkung
Wo Tee getrunken wird
Rezepte
Anhang
Home Grüner Tee Der Grüne Tee und seine Vielfalt Arten der Zubereitung
   Ein Buch über Tee
 Grüner Tee

Erfahrungen mit grünem Tee


Gunpowder

Gunpowder nennt sich so, weil seine sehr stark gerollten Blätter viele kleine Kugeln bilden, und das an Schießpulver erinnert. Dieser Tee kann sehr unterschiedlichen Geschmack entwickeln. Einen bitteren Geschmack mit anschließendem "Heugeschmack" (manche nennen es Grünteegeschmack). Oder er wird sehr fein, ganz leicht herb und so richtig lecker. Man muß ihn halt mal getrunken haben, um den Geschmack zu verstehen.

Wo kommen solche Unterschiede im Geschmack her?

Nun, es kommt sehr auf das verwendete Wasser an. Und Schwankungen in den Wassertemperaturen wirken sich sehr stark auf den Geschmack aus. Mit 70 Grad aufgebrüht wird er sehr fein, ja er entwickelt noch nicht mal sein volles Aroma. Mit 80 bis 85 Grad wird er IMHO am besten, wobei es mich immer wieder verblüft: 85 Grad sind schon fast zu viel, und man schmeckt 5 Grad wärmer schon deutlich! Je heißer das Wasser ist, desto bitterer wird der Tee. Beim kochend aufgebrühten Tee sind manchmal schon eine Minute zu lang gezogen und der Tee schmeckt bitter.

Übrigens empfiehlt es sich, sich ein Thermometer zu beschaffen, mit dem sich die Wassertemperatur bis 100 Grad ermitteln lässt. Mich hat es verblüfft, daß das Wasser nach dem Kochen ca. 5 Minuten braucht, bis es auf ca. 80 Grad abgekühlt ist.

Weil er so günstig ist, schütte ich mir oft Morgens davon 1 Liter zur Arbeit auf. Ein sehr schöner Tee für jeden Tag. Aber nicht jeder mag ihn.

Pai Mu Tan

Dieser Tee ist ein sehr großblättriger Grüntee, der auch als weißer Tee bekannt ist. Weißer Tee deshalb, weil die Blattspitzen silbern glänzen. Er ist nicht gerollt, was bei gleichem Gewicht zu größeren Packungen führt.

Dieser Tee ist für Leute geeignet, die von Schwarztee auf grünen Tee umsteigen möchten. Durch seinen milden, eigentlich für Grüntee fast untypischen Geschmack schreckt er Schwarzteetrinker nicht ab.


Home Grüner Tee Der Grüne Tee und seine Vielfalt Arten der Zubereitung

Bookmark Buttons
Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Google Bookmark bei: Technorati